Die Arbeitstage sind für den 11.4., 20.6., 1.8. und 7.11. geplant.

Außerdem sind zwei Schleppveranstaltungen geplant: 28.6. mit Ausweichtermin 5.7. sowie der 9.8.